Fremde Heimat

Zoom
Fremde Heimat


Kurz, Christian
Fortsetzung von: "Die Welt zwischen uns" und "Allein unter seinesgleichen"
Sofort lieferbar. Lieferzeit: 1 - 3 Tage Gewicht: 0.4 kg

Autor: Christian Kurz
Taschenbuch
412 Seiten

Wolfgang Volkmer lebt bereits seit Monaten in den Deutschen Staaten von Amerika und ist immer noch auf der Suche nach einem Mann, mit dem er zusammen glücklich werden kann. Während der Arbeit begegnet ihm der hübsche Hotelangestellte Caleb, der ebenfalls schwul ist und als Schwarzer im von den Nazis beherrschten Land täglichen Anfeindungen ausgesetzt ist.
Noch während sich Wolfgang und Caleb näherkommen, taucht aus dem Heimatland Niels auf, in den Wolfgang damals während der gemeinsamen Schulzeit heimlich verliebt war. Niels ist mittlerweile ein getreuer Staatsdiener, der alles befolgt, was die Partei vorgibt, vor allem das gnadenlose Ausrotten von Schwulen und anderen staatsfeindlichen Elementen. Das Wiedersehen mit dem ehemaligen Schulfreund gerät für Wolfgang zur Belastungsprobe.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Eine Rezension schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Rezension schreiben zu können.
Es liegen keine Rezensionen zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten